Neubau Betriebsleiterhaus "Gläserne Molkerei" Münchehofe

15748 Münchehofe, Spreewald


Ein zur Gläsernen Molkerei gehörendes Einfamilienhaus wurde in unmittelbarer Nähe zur Schaukäserei erstellt. Die äußere Form des Molkereigebäudes wurde aufgenommen, so daß eine klare visuelle Zugehörigkeit des Gebäudes zum Betrieb entsteht. Konstruiert wurde das Betriebsleiterhaus als zweigeschossiger Mauerwerksbau mit hochwärmedämmenden Porenbetonsteinen. Decken und Unterzüge sind Betonfertigteile, die teilweise als Sichtbetonflächen ausgeführt wurden.
Entsprechend der Fassade am Hauptgebäude der Gläsernen Molkerei wurden rhombisch geschnittene Lärchenholzlamellen als Verkleidung gewählt. Das Dach ist als extensiv begrüntes Flachdach ausgeführt worden.
Das Betriebsleiterhaus wurde im Dezember 2010 fertiggestellt und bezogen.



A. Architektenleistungen: LP 1-8  § 33 HOAI 2009          
B. Tragwerksplanung: LP 1-6  § 49 HOAI 2009

1. Grundlagenermittlung
2. Vorplanung
3. Entwurfsplanung
4. Genehmigungsplanung
5. Ausführungsplanung
6. Vorbereitung Vergabe
7. Durchführung Vergabe
8. Objektüberwachung / Bauleitung

C. Wärmeschutznachweis und Energieausweis

Realisation: 2010
Bauherr: Gläserne Molkerei